August-Stammtisch 20.08.2017

Für diese Stammtischausfahrt haben wir uns eine Fahrt zur schwäbischen Alb vorgenommen. Die Albtrauf ist immer wieder eine Tour wert.
Wir haben uns in Hornberg getroffen und sind mit fünf Motorräder unterwegs gewesen.

Das noch ein Ausrutscher bei Tourkilometer 120 in einer Kurve dabei war, war Pech.


Seid also immer vorsichtig wenn ihr unterwegs seid und achtet auf den Rollsplit, der ist nämlich richtig gemein. Und ganz wichtig: Tragt verdammt nochmal eure Schutzkleidung!

 

 

 

 

Unsere liebsten Genesungswünsche an Renate die sich bei dem Ausrutscher verletzt hat.


Stammtisch 08-2017

Verkaufe meine kleine Japanerin

Gut, nachdem viel Neugier aber nicht wirklich echtes Kaufinteresse auf meine Inserate bei mobile.de und ebay kam, stelle ich euch gerne hier meine kleine Japanerin auch zum Kauf vor. Habt ihr Interesse oder kennt jemand der sucht, dann meldet euch einfach. Leider muß ich sie abgeben da akuter Platzmangel herrscht.

Anschauen lohnt sich! Das Motorrad ist nicht neu aber in einem wirklich guten Zustand und keine Bastelbude. Kein Reparaturstau, kein Unfall/Umfall!
Die Bilder wurden upgedatet und sind topaktuell.

• EZ 04/98, ca 67.200 km, Tüv 10/17
• Reifen fast neu, 05/17, ca 600 Kilometer
• Packtaschenhalter Chrom K-Drive
• kleine Packtaschen anschließbar K-Drive
• große Packtaschen anschließbar K-Drive
• geschwungener Gepäckträger original Kawasaki
• gerader Gepäckträger zur Montage an Sissybaraufnahme (für Topcasemontage)
• Lederpacktasche für Gepäckträger
• Werkzeugrolle
• Sissybaraufnahme Eigenbau, Sissybar
• „King&Queen“ Sitzbank
• Widebar (1100 mm) montiert, Zubehör-Riser, Original-Riser
• Handgriffe Chrom; Originale vorhanden
• Fussrasten Chrom ; Fahrer u. Sozius; Originale vorhanden
• Sturzbügel montiert
• Original-Auspuffanlage (Innenrohr klappert ein wenig wenn kalt, kann geschweißt werden)
• Sportluftfilter montiert; neuer Papierfilter und Pflegemittel vorhanden
• kleiner Heckumbau (Blinker und Kennzeichen versetzt, Kennzeichenhalter Alublock gefräst)
• Lackstift, verschiedene Gemischdüsen für Vergaser (Umgedüst auf grössere Düse)
• sonstige Kleinteile, z.B. neue Steuerkettenspanner
• Chopperheber von Polo
• Alle Papiere und Tüv-Berichte, Fahrerhandbuch, Werkstattrechnungen, zwei komplette Schlüsselsätze

Ich habe noch eine Silvertail K01 Auspuffanlage über die man dann reden kann. Das Fahrzeug ist abgemeldet. Besichtigung jederzeit möglich.

Als VHB ein Herbstspecial von 2.750 Euro
Kontakt auch über Mobile.de: Rüdigers Kawasaki VN 800 Classic

Juli-Stammtisch 23.07.2017

Heute fuhren wir bei unserer Stammtischausfahrt einige Schwarzwaldklassiker an. Darunter waren das Simonswäldertal, Wildgutach, St. Märgen, Glottertal, Kandel, Hirschsprung, Hinterzarten…

Das Wetter war für einen Herbsttag in Ordnung. 😀 Tatsächlich war es für Sommer doch recht frisch auf den Höhen aber es blieb den ganzen Tag trocken.

Den Abschluss begingen wir bei herzhafter und üppiger Kost im Deutschen Jäger, Windkapf.


GPX-Datei

Zurück von der Vogesentour 21.7.2017

Wir hatten gestern eine wunderschöne Motorrad-ausfahrt. Ausgangspunkt war die Rheinfähre Kappel-Grafenhausen. Mit großer Verspätung (Ich bin zuspät los) sind wir dann durchs Elsaß gefahren. Wenig Verkehr bis tote Hose kleinste Straßen super Wetter, was will man mehr. Beendet haben wir die Ausfahrt in der Wirtschaft hintere Höfe, fast der Ausgangspunkt für Sonntag. Gesamt bin ich 340 km bei schönstem Wetter gefahren.
Danke an den Roadcapitän Berni und alle die dabei waren.

Meine kleine Japanerin sucht einen neuen Freund

Leider, ja wirklich leider muß ich sie doch hergeben. Platzgründe und Zeitmangel, das leidige Thema eines Werktätigen… Deshalb sucht meine kleine Japanerin nun einen neuen Freund.

 

Zum Verkauf: Kawasaki VN 800 B Classic

  • EZ 04/98, ca 69.000 km, Tüv 10/17
  • Reifen fast neu, 05/17, ca 600 Kilometer
  • Packtaschenhalter Chrom K-Drive
  • kleine Packtaschen anschließbar K-Drive
  • große Packtaschen anschließbar K-Drive
  • geschwungener Gepäckträger original Kawasaki
  • gerader Gepäckträger zur Montage an Sissybaraufnahme (für Topcasemontage)
  • Lederpacktasche für Gepäckträger
  • Werkzeugrolle
  • Sissybaraufnahme, original und Sissybaraufnahme Eigenbau, Sissybar
  • „King&Queen“ Sitzbank
  • Widebar (1100 mm) montiert; Original Lenker vorhanden, Zubehör-Riser, Original-Riser
  • Handgriffe Chrom; Originale vorhanden
  • Fussrasten Chrom ; Fahrer u. Sozius; Originale vorhanden
  • Sturzbügel montiert
  • Original-Auspuffanlage (Innenrohr klappert ein wenig wenn kalt, kann geschweißt werden)
  • Sportluftfilter montiert; neuer Papierfilter und Pflegemittel vorhanden
  • kleiner Heckumbau (Blinker und Kennzeichen versetzt, Kennzeichenhalter Alublock gefräst)
  • seitlicher Kennzeichenhalter (nicht montiert)
  • Lackstift, verschiedene Gemischdüsen für Vergaser (Umgedüst auf grössere Düse)
  • sonstige Kleinteile, B. neue Steuerkettenspanner
  • Chopperheber von Polo
  • Alle Papiere und Tüv-Berichte, Fahrerhandbuch, Werkstattrechnungen, zwei komplette Schlüsselsätze

VHB 2.950 Euro

Nur Abholung und unbedingt ein Begleitfahrzeug (Auto, nicht Mopped!) für das Zubehör mitbringen!

Das Problem mit der Sprechanlage

Bis jetzt ging es ohne Sprechanlage recht gut. Da wir ja keine Höchstgeschwindigkeiten mit unserer VN fuhren, konnten wir uns immer verständigen.
Aber unsere VN Mitfahrer meinten wir brauchen eine Sprechanlage z. B. für Kolonnenfahren oder für das Navi. Empfohlen wurde uns das Sena SMH5.
Also das Teil bestellt und gleich noch 2 neue Helme dazu.
Die Helme hat Louis natürlich nicht auf Lager, mussten wir bestellen. Kam natürlich in der falschen Größe, also wieder zurück. Aber jetzt stimmt alles.
Einbau ging ganz gut und jetzt müssen wir die Sprechanlage testen.
Gruß
Buehler (Rüdiger)

Vierter Tag SST 2017

Hallo liebe Freunde,
alles endet einmal, so auch heute das SST 2017. Nach einem ausgiebigen Frühstück hat Rüdiger (der Verfasser dieser Zeilen) die Mannschaft mit einer kleinen Ansprache verabschiedet. Nach und nach machten sich die Teilnehmer in Grüppchen auf die jeweilige Heimfahrt bei allerbesten Wetter. So weit ich es bisher erfahren habe sind alle gesund und munter zuhause angekommen. Wieder ein SüdStaatenTreffen ohne Blessuren, das soll auch weiterhin so bleiben.
Einen ausführlichen Bericht wird es demnächst noch geben, lasst uns ein paar Tage Zeit dafür. 😉

Dritter Tag beim SST 2017

Hallo liebe Freunde,
auch heute waren wir auf einer Tour unterwegs. Es ging in Richtung Hassberge und Bad Königshofen. Nach Kaffee und Kuchen sind wir über Kloster Banz wieder zurück nach Würgau. Zumeist befuhren wir kleine Straßen die gut ausgebaut waren und auch nette Kurvenkombinationen boten, mit Verkehr war kaum zu rechnen. Roadcaptain war ich heute. Unterwegs splitteten wir die Gruppe da einige etwas weniger Kilometer fahren wollten. Unsere beiden Jüngsten haben sich zeitig abgesetzt und machten den Thüringer Wald unsicher. Die beiden werden noch etwas länger brauchen, die Anderen waren bis 16.30 Uhr wieder im Hotel.
Jetzt genießen wir den letzten Abend. 😉

Zweiter Tag SST 2017

Hallo liebe Freunde,
am zweiten Tag haben wir nun unsere erste Tour gefahren. Unser Roadcaptain heute war Rüdiger (Bühler). Es war eine schöne Tour mit allem Drum und Dran. Gesund und munter erreichten wir wieder die Unterkunft wo dir Abordnung der NRWOnTour uns schon erwarteten. Zeitgleich erschienen auch die Franken und etwas später dann die Kurpfälzer. Nun sind wir komplett und genießen den heutigen Abend gemeinsam bei Bier und Wein. Nun eben fast alle, der Verfasser sitzt gerade am Smartphone und plant die morgige Tour Richtung Haßberge und schreibt nebenher noch diesen Beitrag. 😉