Da könnt ihr euch mal Gedanken drüber machen…

Hallo Leute,
eigentlich ist das SST 2019 für mich schon wieder Vergangenheit bevor wir überhaupt einen Kilometer gefahren sind. Was ein guter Roadcaptain sein will muß zwei Dinge können: Erstens delegieren und zweitens sich immerwährend Gedanken machen, was man den Jungs&Mädels noch bieten kann.

Kürzlich war ich mit Berni&Andrea und natürlich meiner Renate zu einem Abendessen verabredet und da haben wir uns natürlich auch über dies und das unterhalten. Irgendwie kam dann die Idee auf man könnte das SST vielleicht auch einmal auf bis zu einer Woche aufblasen und sich ein etwas weiter entferntes Motorradgebiet aussuchen. Da braucht es natürlich Interesse von eurer Seite und viel Planung vom Orgateam. Auch ist der Fronleichnamtermin dann nicht unbedingt zu halten, weil zum Beispiel Bühler sicher nicht einfach Urlaub von seinen Blagen (Schülern) nehmen kann. Das ist also nicht von einem zum nächsten Jahr organisiert und braucht etwas länger Vorlauf. Also prügelt mich jetzt nicht gleich wenn ich mal den Vorschlag bringe ein paar Tage Sardinien unsicher zu machen.

1. Tag Anfahrt nach Genua, mit der Abendfähre weiter nach Sardinien (600 Kilometer)
2. Tag Morgens Ankunft auf Sardinien Motoradtour zum Hotel/Pension (etwa 200 Kilometer)
3. und 4.Tag Erkunden der Insel mit dem Motorrad (je etwa 200 Kilometer)
5. Tag Abreise, Abendfähre nach Genua (wieder etwa 200 Kilometer)
6. Tag Morgens Ankunft Genua, Heimfahrt. (600 Kilometer)

Ich weiß, vor allem die An-/Abfahrt ist kein Zuckerschlecken aber machbar, wenn man sich die Fahrtzeiten richtig einteilt und zur Abendfähre hinfährt. Timo hat es dieses Jahr gemacht und er hat gemeint das es eigentlich stressfrei und gemütlich war. Okay er ist 30 Jahre jünger… [sm16]
Aber es ist jetzt nur einmal ein Gedanke [denk]

Frühestmöglicher Termin wäre 2020.

Manchmal ist es nicht so einfach

Wie jetzt zum Beispiel. Am letzten Stammtischtermin haben wir eine Terminänderung beschlossen und vorgenommen die wir euch gerne erläutern möchten.
Wir haben den Jahresabschluß für 2018 deshalb verschoben weil Stammfahrer, also Teilnehmer die regelmäßig dieses Jahr an den Stammtischen teilgenommen haben, den Termin nicht wahrnehmen können. Das ist natürlich jetzt für den Einen oder Anderen der den alten Termin sich schon länger vorgemerkt hat ärgerlich und dafür möchten wir in aller Form um Entschuldigung bitten. Es war eine einvernehmliche Ermessensentscheidung des Orga-Teams bei der die Stammfahrer anwesend waren.
Für diejenigen die nun an diesem neuen Termin nicht teilnehmen können gibt es die Möglichkeit am zweiten Adventssonntag in Gengenbach auf dem Weihnachtsmarkt bei Glühwein und lecker Essen mir ihr Herz auszuschütten. Dieser Mini-Abschluß hat sich in den letzten Jahren etabliert und findet auch dieses Jahr statt. Wir werden das im Terminkalender noch eintragen.
Auch im kommenden Jahr werden wir die Termine vorab bekanntgeben und uns bemühen diese auch so einhalten zu können. Aber garantieren können wir nur für das SST, das als Mehrtagesevent einen gänzlich anderen Organisationsaufwand hat.
Wir bitten Euch für die Umstände die wir euch vielleicht gemacht haben um Entschuldigung.

In Verbindung stehen

Die Gemeinschaft lebt davon, daß man miteinander kommuniziert.
Wenn man etwas plant, sollte man auch wissen, wer alles mitkommt.
Zum Beispiel: Wenn sich jemand verspätet, kann man warten, bis alle da sind.
Nach der Tour wäre es schön , wenn man eine Rückantwort bekommt, wie der Ausflug gefallen hat.

SST 2018, die Generalprobe

 

Am deutschen Eck, Koblenz
Wetterprobe… Passt!

     Wir haben eine Woche Kurzurlaub mit Womo und Mopped in Bingen am Rhein verbracht und trafen uns mit Chrisi und Karli die für die Orga des SST 2018 im Hunsrück die Vorbereitungen getroffen haben. Das Wetter hat sich wirklich gut benommen und wir konnten schon einmal vorab eine schöne Tour unternehmen.

Wir freuen uns darauf in zwei Wochen mit dem WSC zusammen ein schönes verlängertesWochenende verbringen zu können. Bis dahin!                          

Eisprobe… Passt auch!

                          

Was sich lange wehrt, wird endlich gut

Wir haben nun endlich unser Logos entsprechend aufbereitet und einen Partner für das sticken und drucken gefunden. Die ersten Probebestellungen sind eingetroffen und unsere Modells Bühler und Renate mussten für Fotos herhalten. Die Zipper kommen sehr gut…

Weitere Informationen entnehmt ihr bitte hier:
Shirts, Hoodies, Zippers and much more…

Die Seite mit den Informationen ist jederzeit über die Seitenübersicht im Menü erreichbar.

SST 2018 Preise bekannt, kein Rabatt möglich :( … Wir behalten uns das Storno vor

SST 2018, Hotel Karrenberg
So Leute, das Hotel lässt nicht mit sich handeln. Wir sind eigentlich davon ausgegangen das wir ein Angebot erhalten, stattdessen wurde nur die Anzahl der Übernachtungen hochgerechnet ohne jede Ermäßigung als Gruppe und dafür aber noch zzgl. Feiertagszuschlag für jedes Zimmer. Die sitzen auf einem recht hohen Ross.
Ich gebe euch jetzt die Daten durch und möchte euch bitten schnell darüber nachzudenken ob ihr bereit seid den Preis zu bezahlen:
DZ Halbpension mit Lunchpaket = 450 € (2 Personen)
EZ Halbpension mit Lunchpaket = 265 € (1 Person)
Wir bemühen uns darum ein abgespecktes Angebot zu erhalten und möchten euch bitten noch etwas Geduld zu haben.
 

 

Zur Info für das SST 2018, Hunsrück

Ihr wundert euch sicher warum wir noch keine Preise öffentlich gemacht haben. Das liegt zum Einen daran das wir die Bestätigung erst sehr spät, Mitte Februar erhalten haben. Ich habe selbst erst Kenntnis davon durch eine Mail vom 15.02.
Frank, als Cheffe NRW und ich sind nach Durchsicht des Angebotes und Rücksprache mit dem Preis überhaupt nicht einverstanden. Wir wissen natürlich das wir in einem guten Hotel untergebracht werden das über hohe Standards verfügt, trotzdem müssen wir da noch einmal nachverhandeln.
Ich habe das Hotel telefonisch kontaktiert und werde mit der Geschäftsleitung kommende Woche eine Telefonkonferenz abhalten. Sollte das Gespräch nicht nach unserem Sinne ausgehen, haben wir für 2018 ein Problem. Aber wir sind der Meinung das wir uns bei der Preisgestaltung nicht alles gefallen lassen müssen. Dann machen wir eben etwas anderes, da fällt mir dann schon noch etwas ein.
Lieben Gruß an euch.

JT 2018 nicht vergessen!

Hallo Leute,
bevor wir in die neue Saison mit unserem Stammtisch starten, möchte ich euch noch einmal daran erinnern das auch dieses Jahr ein Forumstreffen stattfindet. Und zwar vom 24.-26. August  im Fichtelgebirge.

  • Pension „Bullhead House“
  • Saalmühlstraße 11
  • 95234 Sparneck
  • http://www.bullheadhouse.deIch persönlich kann wahrscheinlich nicht daran teilnehmen, weil es zu Terminüberschneidungen kommt. Ich würde mich aber sehr freuen wenn sich ein paar von uns zusammenfinden könnten.
    Meldet euch bitte im Forum im entsprechenden Thread des „Stammtisch Baden-Württemberg“, vielen Dank.

    Liebe Grüße
    Rüdiger (Schwarzwald-Rüdi)