Zurück vom April – Stammtisch 2017

Roadbook:

Oberkirch-Kappelrodeck-Seebach-Sasbachwalden-Neusatz-Mummelsee-Bühlertal-B.Baden-Rote Lache-Murgtal-Rastatt ca. 180km 4h

Beschreibung:

Heute zum April-Stammtisch wollten wir nicht so hoch in die Kälte fahren, deshalb sind wir im Vorgebirge geblieben. Das Wetter war schön, aber kalt April halt.
Los gings in Oberkirch den Weinreben entlang über Kappelrodeck – Seebach – Sasbachwalden.
Am Mummelsee haben wir eine Pause gemacht (am kältesten Ort der Tour). Dann runter nach Bühlertal. In Baden–Baden haben wir uns in der Sonne wieder aufgewärmt. Über die Rote Lache ins Murgtal und weiter bis Rastatt.
Dort sind wir empfangen worden von Phil und Jan die uns den Parkplatz reserviert haben.
Beendet haben wir die Tour im Hopfenschlingel bei leckerem Essen und Trinken.
Wir waren 7 Maschinen und 11 Personen und ich denke es hat allen gefallen.
Viele Grüße Rüdiger (Buehler)

 

Feierabendrunde, Lust auf Kurven

Heute stelle ich Euch gerne mal eine meiner Feierabendrunden vor. Letzten Sonntag haben wir das schöne Wetter genutzt und sind ein bisschen spazieren gefahren. Darunter auch neben dem Freiamtkurs, den ich später noch vorstelle, auch meine Feierabendstrecke.

Mit Frau den Sonntag genießen und die Strecke abfahren

Sie beinhaltet einige sehr schöne Streckenabschnitte die immer gerne von den Bikern angefahren werden und sich wunderbar in eine Runde nach einem langen Arbeitstag zusammenfassen lassen.

Streckenverlauf

 
Die gesamte Streckenlänge beläuft sich auf etwa 60 Kilometer und führt über Höhenzüge und durch Täler, hat Aufstiege und Abgänge, lässt sich cruisen oder auch forcieren.
Wir beginnen in 78112 Sankt Georgen am Klosterweiher. Dort befindet sich ein Parkplatz bei dem wir uns treffen können.
Wir folgen nun als Erstes der B33 nach Westen in Richtung Offenburg und fahren gleich das erste Highlight an, die Sommerau. Der Abstieg von der Sommerau hinunter nach Triberg hat einige nette Ausblicke und auch Kurven parat die wir gerne mitnehmen.
Weiter der B33 und dem Gutachtal folgend bis nach Hornberg.
Hinter Hornberg achten wir auf den Abzweig nach links Richtung Elzach und folgen der L107 über das Landwassereck, ein beliebter Höhenübergang.

Prechtal – Parkplatz an der Kehre

Nachdem wir wieder unten angekommen sind biegen wir in Oberprechtal nach links ab und folgen dem Prechtal wieder talaufwärts.
Über Schonach kommend fahren wir weiter nach Triberg und biegen beim Eingang zum Wasserfall nach rechts auf die K5728 ab und klettern aus der Triberger Stadtmitte am Schwimmbad vorbei nach oben wieder auf den Höhenzug. Oben angelangt biegen wir nach links ab auf die L109 Richtung Villingen und biegen nach einigen Kilometern wieder links ab und fahren das Brigachtal hinunter nach Brigach und kommen schließlich wieder beim Klosterweiher in Sankt Georgen bei unserem Treffpunkt an.
Vielleicht wäre ja jetzt der Zeitpunkt für einen abschließenden Kaffee am Klosterweiher.

GPX-Datei (Rechtsklick und „Ziel speichern unter…“)
Feierabendrunde

Die Streckenvorstellung in bewegten befindet sich auf dem Youtube-Kanal.

Hier im Einzelaufruf :

Feierabendrunde -1- B33 Sommerau
Feierabendrunde -2- L107 Landwassereck
Feierabendrunde -3- L109 Prechtal (oberer Abschnitt ab Kehre)
Feierabendrunde -4- K5728 Brigach